Geführte Fackelwanderung

Zum ersten Mal fanden im Winter 2019/20 jeden Freitagabend geführte Fackelwanderungen durch Oberaudorf statt.

Treffpunkt war vor der Tourist-Information, gemeinsam mit dem Wanderführer, wo jeder erwachsene Teilnehmer eine Fackel und die Kinder eine Laterne bekommen haben. Nach einer kleinen Sicherheitseinweisung vom Wanderführer, ging es auch schon los. Der Weg wurde immer Wetter abhängig angepasst, so dass man möglichst viel von Oberaudorf sehen und lernen konnte, aber trotzdem für die Sicherheit der Teilnehmer garantiert war.  Aber zum Glück führte jede Route immer an den wichtigsten Punkten in Oberaudorf vorbei. So ging es über einen kleinen Wanderweg durch das Alte Burgtor und zum Luegsteinsee. Wenn es das Wetter zuließ – und wer sich nicht zu sehr gruselte – konnte gemeinsam, nur im Schein der Fackeln, hinauf zur Auerburg Ruine spazieren. Auf dem Weg, erklärte der jeweilige Wanderführer immer seine Lieblings-Geschichten rund um Oberaudorf und welche Mythen und Sagen sich um das Dorf ranken.
Für jeden, der noch keine Fackelwanderung mitgemacht hat oder vielleicht sogar noch einmal mit möchte, kann dies im Februar noch nachholen. An folgenden Terminen wird noch eine Fackelwanderung angeboten: Freitag, 14.02., 21.02. und 28.02.
Wir bitten um eine Voranmeldung in der Tourist-Information, unter 08033-30120 oder Online.