Die ersten Lockerungen für Gastronomiebetriebe in Oberaudorf sind in Sicht

Bereits nach dem kommenden Wochenende, sind die ersten Lockerungen für die Gastronomie vorgesehen. Da sich die Betriebe für eine erste Öffnung der Außenbereiche an vorgeschriebene Hygienekonzepte halten müssen, möchten wir Ihnen als Besucher bereits im Vorhinein auf die wichtigsten Maßnahmen aufmerksam machen.

Um Mitarbeiter und Gäste bestmöglich schützen zu können, sollten Sie bei Ihrem Besuch in einem gastronomischen Betrieb, sich stets an die vorgegebenen Regeln und an die Aufforderungen des Personals halten.

  • Abstand halten – halten Sie bitte weiterhin von anderen Gästen und dem Personal die Abstandsregel von 1,5 m weiterhin ein. Dies gilt natürlich nicht für Personen eines Haushalts
  • Besuchen Sie KEINEN gastronomischen Betrieb, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19- Fällen hatten oder Sie selbst unter Symptomen leiden.
  • Als Gast haben Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Diese dürfen Sie erst abnehmen, sobald Sie sich an Ihrem Tisch befinden. Beim Verlassen des Tisches müssen Sie die Bedeckung wieder aufsetzen.
  • Das gemeinsame Sitzen ohne Einhalten des Mindestabstands von 1,5 Metern, ist nur Personen gestattet, denen der Kontakt untereinander erlaubt ist (z.B. Personen eines Haushalts)
  • Reservieren Sie Ihren Tisch bitte bereits im Vorhinein – bei spontanen Besuchen müssen Sie Ihre Kontaktdaten mindestens einer Person angeben.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Gastronomie langsam wieder in Schwung kommen kann. Wir bitten Sie jedoch in der aktuellen Zeit um Verständnis, wenn besonders in der Anfangsphase noch kein reibungsloser Ablauf herrscht. Aufgrund der Abstandsregelung, kann es zu ungewohnten Schwierigkeiten im Service Bereich kommen. Jedoch können wir versichern, dass unsere Gastronomen ihr Bestes geben um auch in dieser Zeit die gewohnte Qualität bieten zu können.

Wir freuen uns schon, dass wir bald wieder Auswärts Essen gehen können und hoffen auf eine große Unterstützung durch Sie!